Lonades Death Guard

Lonades
Administrator
Beiträge: 245
Registriert: 19. Mär 2013, 17:28

Lonades Death Guard

Beitrag von Lonades » 10. Jan 2014, 12:26

Ich hatte den Thread noch im alten Forum gestartet und wollte jetzt endlich weitermachen.

Bilder gibt es erst am Wochenende. Aber ich wollte mir schon mal etwas Druck machen, damit ich die auch wirklich einstelle. :lol:

10.01.2013 erste Fahrzeuge sind fertig

als nächstes werde ich mich mit etwas Infanterie versuchen.

Lonades
Administrator
Beiträge: 245
Registriert: 19. Mär 2013, 17:28

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von Lonades » 10. Jan 2014, 21:29

Hier die ersten Fahrzeuge. Die Land Raider waren schon letztes Jahr fertig. Die anderen sind jetzt dazu gekommen.

Im Blitzlicht wirken die Ränder deutlich stärker als sie im normalen Licht ankommen.
Dateianhänge
Predators_01.jpg
Predators 01
Predators_01.jpg (53.44 KiB) 11718 mal betrachtet
Land_Raider_02.jpg
Land Raider 02
Land_Raider_02.jpg (64.72 KiB) 11718 mal betrachtet
Land_Raider_01.jpg
Land Raider 01
Land_Raider_01.jpg (62.6 KiB) 11718 mal betrachtet
Contagion_Engines.jpg
Contagion Towers
Contagion_Engines.jpg (81.2 KiB) 11718 mal betrachtet

Koshi
Beiträge: 54
Registriert: 22. Mär 2013, 10:59

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von Koshi » 11. Jan 2014, 20:19

Wäh, schaut schiach aus. Finde ich schon gut! Aber irgendwie schlägt sich das Rosa mit dem Grün... Naja, gefällt mir dann nicht so. Aber rein technisch Hut ab, schaut gut aus!

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von Graf_Spee » 12. Jan 2014, 13:18

hey die sehen gut aus. sehr aufwendig bemalt. aber auch ich finde das "gesund" fleischfarbene für nurgle eher untypisch.
aber das ist ja immer auch interpretationssache. wirklich sehr schick geworden. meine sind längst nicht so sauber bemalt. meine tropfen eher von arbeitsfaulem gewashe ;) insofern, hut ab.

Lonades
Administrator
Beiträge: 245
Registriert: 19. Mär 2013, 17:28

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von Lonades » 12. Jan 2014, 15:27

ihr habt ja recht. Je mehr ich mir die stark belichteten Bilder anschaue, umso mehr stört mich die Farbgebung.

Ich bin am Montag Abend nach vielen vielen Jahren mal wieder bei Freunden in der Malgruppe. Da werde ich mal nacharbeiten, damit die Geschwüre wie Blood&Gore aussehen und nicht wie Hello Kitty hat ne Pustel :lol:

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von Graf_Spee » 13. Jan 2014, 10:41

wenn du es wirklich abändern willst (was ich gar nicht notwendig finde), dann versuch doch einfach bei einem panzer ein schwarzes (badab black) wash und bei bedarf noch ein leichtes trockenbürsten mit red gore. das wash sollte es aber wahrscheinlich schon komplett brechen.

Benutzeravatar
MrGonzo
Beiträge: 72
Registriert: 17. Jun 2013, 16:17
Wohnort: London

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von MrGonzo » 13. Jan 2014, 12:13

Mir gefallen die Farben sehr!
Schoen giftig, hehe
Bild

Central London Wargames Club
http://www.clwc.org.uk

“There isn’t any problem that cannot be solved by the reasonable application of bigger dice”

beelzemetz
Beiträge: 463
Registriert: 26. Mär 2013, 20:38

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von beelzemetz » 15. Jan 2014, 14:02

Ich finde die Farbkombi auch echt ok, sieht doch schön entzündet aus!

Benutzeravatar
Hawk02
Beiträge: 29
Registriert: 22. Mär 2013, 08:31
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von Hawk02 » 16. Jan 2014, 07:39

Hallo,
Na mit deinen Minis musst du dich aber auch nicht verstecken. Die sehen richtig gut aus, schön bunt und die Details hast du auch sauber ausgearbeitet. Macht Lust auf mehr!
MfG Frank.
Räschtschreipfähler sind gewolldt...
TTS - das Tabletop-Forum für Sachsen
meine Figuren bei CMON

beelzemetz
Beiträge: 463
Registriert: 26. Mär 2013, 20:38

Re: Lonades Death Guard

Beitrag von beelzemetz » 16. Jan 2014, 16:23

hast du denn noch was an der bemalung verändert?

Antworten