Epic Wargaming

the German Epic resource
Home Page FAQ Team Search
  Register
Login 
View unanswered posts View active topics  

Delete all board cookies

All times are UTC + 1 hour




New Topic Post Reply  [ 80 posts ]  Go to page
 Previous << 
1 ... 4, 5, 6, 7, 8
 >> Next 
  Print view
Previous topic | Next topic 
Author Message
Offline 
PostPosted: 18. Sep 2015, 14:21 
User avatar

Joined: 21. Mar 2013, 22:39
Posts: 661
Location: Dortmund
hallo und willkommen,

über rege beteiligung freut man sich immer. viel spaß beim erlernen des spiels. ist dauert ziemlich lang bis man die meisten kniffe raushat, die sich unweigerlich ergebenden regelfragen durch hat und dann tatsächlich recht tief in taktik einsteigen kann (geht bei diesem spiel erstaunlich gut).
am ende versteht man dann auch warum fearless + scout das gemeinste ist, was es neben der dark eldar liste überhaupt gibt ;)

gruß
spee


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 21. Sep 2015, 09:03 

Joined: 22. Aug 2013, 11:45
Posts: 123
Location: Ulm
Hallo Neidhart,
willkommen hier im Forum. Wir kennen uns vom Attriticon.
Bin auch ein großer Fan von Epic-Armageddon :-)


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 14. Mar 2016, 19:12 

Joined: 23. Feb 2016, 20:07
Posts: 13
Hallo!

Ich bin der Michael.

Bin Waschechter Berliner, OK, OK. Mein Vater kommt aus Remscheid und meine Mutter nur aus Berlin. In Kreuzberg geboren und aus Neukölln nicht mehr herausgekommen.

Durch Heroquest und Starquest kam ich zu Rollenspielen und dann den Klassiker Battletech. Habe immer extrem viel Rollenspiele gespielt (kein DSA oder AD&D und wenn ganz selten) sondern Cyberpunk, Mechwarrior, Cthulhutech, Kult, Robotech und Star Wars in allen Editionen.

Beim Computer spiele zur Zeit nur Rundenstrategiespiele und bin damals durch Nectaris auf der PC Engine und Advanced Military Commander daraufgekommen und die gab es viel eher als Panzer General und Battle Isle.

Tabletop war immer nur nebenbei. Davon hat Battletech viel Geld und Zeit gefressen. Rollenspiele haben natürlich auch Geld gekostet. Wie auch Partys.

Auf Epic bin ich durch den Freundeskreis und die riesigen Turniere auf Ogerquest. Es war einfach eine Geld Frage und die quadratischen Infanteristen taten meinen Augen weh.

Viele Jahre später habe ich mit dem sammeln angefangen. Ich bin bereit viel Geld auszugeben aber keine utopischen Preise wie für Tau und Chaos.

Meine Sammlung:

Yem Loc Armee(hier im Forum gekauft) bemalt.
Titanen die unbemalt sind aber dieser Eldar Armee bald hinzukommen.

Space Wolves, zwei unterschiedliche Käufe dadurch anderer Farbton. Bei meiner derzeitigen Inventur wird sie immer größer. Am Ende mehr als die Eldar.
Vieles unbemalt, wahrscheinlich mache ich die Ultra Marines nach.

Tyraniden bemalt. Hab noch einiges unbemalt. Wird aber niemals so groß wie du beiden ersten Armeen.

Orks. Massiv, leider nichts bemalt. Könnte eine riesen Armee werden.

Imperiale Garde. Etwas viele Baneblades. Sehr Panzerlastig. Unbemalt.

Squats. Etwas Infanterie. Fast keine Fahrzeuge. Unbemalt.

Chaos. Viel Infanterie und wenig Fahrzeuge. Unbemalt.

Tau. Lachhaft wenig. Unbemalt.

Fremdhersteller:
Dark Realm. Mengen. Konnte bei Battlefield Berlin gesamtes Sortiment abgreifen.

Plasmablast. Durschnittlich. Will irgendwann mehr kaufen.

Dropzone Commander. Nur Einzel Käufe. Sehr wenig.

Das war es erstmal. Fragen über Armageddon kommen noch. Fühle mich mit dem Regel Konstrukt nicht so wohl.

MFG
Michael


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 28. Mar 2016, 10:19 
Administrator

Joined: 19. Mar 2013, 17:28
Posts: 245
Hallo Michael,

jetzt mal ein herzliches Willkommen im Forum. In Berlin hast Du ja ein gutes Umfeld mit einigen aktiven Epic Spielern.

Deine Sammlung ist ja ganz schön umfangreich, da kannst Du ja schon direkt ins Spielen einsteigen. Tau ist momentan natürlich vermutlich das teuerste, was es zu kaufen gibt. Aber mit Onslaught gibt es da eine sehr schöne proxy Armee zu vernünftigen Preisen.
Meine Sammlung ähnelte Deiner am Anfang. So nach und nach habe ich da aber einiges komplettieren können, ist halt ein Gedultsspiel wenn man nicht irgendwelche Unsummen dafür ausgeben möchte. Über diese Forum und auch andere (Tactical Command, etc. ) oder auf FB findest Du aber häufig Minis die Du brauchen kannst.

Die auf jeden Fall viel Spaß bei dem Spiel.

Grüße

Lars


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 28. Mar 2016, 19:21 

Joined: 23. Feb 2016, 20:07
Posts: 13
Danke. Mit FB ist Facebook gemeint?


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 28. Mar 2016, 22:29 
User avatar

Joined: 28. Mar 2016, 20:05
Posts: 14
Hallo

Ich will mich auch mal kurz vorstellen. Ich bin Karl Heinz aus Hamburg. Allmählich nähere ich mich dem Rentenalter, d..h ich bin gut über 60. Spielen tue ich "schon immer", primär historisches Tabletop in veschiedenen Epochen, mit gelegentlichen Ausflügen in verschiedene Fantasy- und SF-Systeme.

Games Workshop kenne ich fast ebenso lange. Als das 40K-Universum eingeführt wurde, hielt ich das für eine geniale Idee, die klassischen Fantasy-Völker (inklusive Zwerge ;) im Weltall. Allerdings hat mir das Spiel 40K nie sonderlich zugesagt. Epic dagegen klang vielversprechend, aber leider hatte ich damals niemanden zum Epic-Spielen. Trotzdem habe ich aber viel Zeugs eingekauft, als GW die EPIC-Minis verramscht hat und eine Eldar-Armee sogar bemalt.

Seit gut 2 Jahren wird in unserem Hamburger Club jetzt auch öfter Epic gespielt.

Zur Zeit habe ich an bemalten Armeen:

Eldar: gut 5000 Punkte, fast alles original GW, mit den alten Modellen (z.B.dreieckigen Falcon Grav-Tanks)

Sororitas: ca.2000 Punkte, Figuren Onslaught MInis, Fahrzeuge GW mit Umbauten,

Squats: 1000 Punkte, GW Figuren, War Engines diverse Proxies

Einige Ultramarines-Fahrzeuge, dienen z.Zt. als Verstärkung für Sororitas oder Squats

Projekte:

Aufrüsten der Kampf-Nonnen und Squats auf 3000 Punkte

1000 Punkte Chaos

Unbemalt so einige Schachteln und Blister Space Marines, Imperial Guard und Orks. Mal sehen, wann die drankommen.

Viele Grüße
Karl Heinz


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 21. Apr 2016, 21:11 

Joined: 21. Apr 2016, 20:42
Posts: 17
Location: Regensburg
Hi
ich bin der Alex (44) aus Regensburg und auf der Suche nach Epic Modellen auf dieses Forum gestossen.
Kurz zu mir:
Pen and Paper Rollenspieler in Teenagertagen. Erster Besuch im Games Workshop Laden in London ca. 1988.
Damals alles noch kreuz und quer gesammelt und gespielt: Rollenspiele, Miniaturen anmalen, Brettspiele wie Blood Bowl und Dark Future und White Dwarf auf Englisch.
Wir hielten damals schon die Zinnfiguren Preise für horrend. Wenn wir gewußt hätten...
Ab Führerschein-Alter dann Einstieg ins Tabletoppen, so um 1990 rum, Space Marine 2. Auflage (mit den Erweiterungen `Warlords`, `Renegades`, `Armies of the Imperium` und `Hive War`. Es kam wie es kommen mußte: man verlor sich nach und
nach aus den Augen und das Tabletop Material wurde verkloppt. Vor ein paar Jahren flammte das Ganze wieder
auf, nachdem ich mit einem Kumpel aus alten Tabletop-Tagen wieder die ein oder andere Session (Squats gegen Orks)
gespielt habe. Die ganzen weiteren Auflagen von Epic kenne ich nur von Internet-Berichten.
Auf Grund von Beruf und Familie hält sich das alles auch sehr in Grenzen. Beim Relaunch vor ein paar Jahren hab ich
mir dann wieder ein paar Regelwerke und Modelle besorgt. Zu der Zeit gabs die Modelle auch noch bei GW.
Mal schaun, was wird. Aktuell versuche ich, meine Modellbestände etwas auszubauen, was nicht gerade einfach ist.
Beim englischen Ebay sind mir schon ein paar mal die Augen übergegangen...
Freut mich auf jeden Fall, dass auch andere noch an diesem Spiel festhalten und man sich hier austauschen kann,
beste Grüße erstmal
Alex


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 24. Apr 2016, 15:22 
User avatar

Joined: 28. Mar 2016, 20:05
Posts: 14
Hallo Alex

Willkommen in der Runde. Ich hoffe, Du findest hier angenehme Gesellschaft.

Ja, das Beschaffen von originalen GW / Forge World-Minis kann durchaus ein Problem sein.
Inzwischen gibt es aber auch eine ganze Reihe von Herstellern, die Sachen herstellen, die man auf einen Epic-Tisch stellen kann, ohne daß sie als fremd auffallen (soegannte "Proxies").

Hier im Forum gibt ein eigenes Unter-Forum dafür: viewforum.php?f=16
Auch das englische Epic - Forum hat entsprechende Listen: http://taccmd.tacticalwargames.net/viewforum.php?f=7

Ich habe zum Beispiel bei Vanguard einige hübsche Teile gefunden.

Viele Grüße
Karl Heinz


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 28. Apr 2017, 12:37 

Joined: 28. Apr 2017, 11:09
Posts: 1
Hi Leute,

mein Name ist Sascha und wohne zur Zeit in Hamburg.

Ich bin gerade im begriff wieder ins Epic Universum einzusteigen und auf der suche nach Material und Mitspieler in der Umgebung dem Forum beigetreten.

Ich spiele Tabletop seit 1998 mit der 2. Edition 40k angefangen kamen später noch Epic 40k und BFG hinzu, momentan aber bin ich schon einige Jahre bis auf das eine oder andere Projekt bemalen inaktiv im GW bereich.

Ich war auch ein wenig im Epic Battles Forum unterwegs als es dieses noch gab, hat vielleicht gerade mal zum Hauptgefreiter gereicht.


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 29. Apr 2017, 09:34 

Joined: 22. Mar 2013, 07:45
Posts: 142
Moin,

dann herzlich willkommen. Meines Wissens gibt es größere Spielergruppen in Hannover und Berlin..

Grüsse
Duke


Top
 Profile  
 
Search for:
Display posts from previous:  Sort by  
New Topic Post Reply  [ 80 posts ]  Go to page
 Previous << 
1 ... 4, 5, 6, 7, 8
 >> Next 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum
Jump to:  

cron
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion