Graf Spees und Beelzemetz´ EisenKrieger

Nachricht
Autor
beelzemetz
Beiträge: 463
Registriert: 26. Mär 2013, 20:38

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#21 Beitrag von beelzemetz » 27. Sep 2013, 18:52

razgor, welche meinst du im speziellen?
die infantrie sind die edenite jump infantry von exodus wars, noch erhältlich.
die daemonic artillery sind alte cannon of khorne, hatte ich noch auf lager, bei ebay aber zu bekommen. (http://www.ebay.co.uk/itm/warhammer-Epi ... 1070103890)
die rhinos sind konvertiert und der decimator ist von böse und verwirrung, nicht mehr erhältlich.
Zuletzt geändert von beelzemetz am 27. Sep 2013, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

beelzemetz
Beiträge: 463
Registriert: 26. Mär 2013, 20:38

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#22 Beitrag von beelzemetz » 27. Sep 2013, 18:54

@spee: glaub ich gerne! aber in 6mm muss meine infantrie vermutlich ohne streifen auskommen.
aber wenn du welche hast, mhhh...

Razgor
Beiträge: 123
Registriert: 22. Aug 2013, 12:45
Wohnort: Ulm

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#23 Beitrag von Razgor » 27. Sep 2013, 20:05

beelzemetz hat geschrieben:razgor, welche meinst du im speziellen?
die infantrie sind die edenite jump infantry von exodus wars, noch erhältlich.
die daemonic artillery sind alte cannon of khorne, hatte ich noch auf lager, bei ebay aber zu bekommen. (http://www.ebay.co.uk/itm/warhammer-Epi ... 1070103890)
die rhinos sind konvertiert und der decimator ist von böse und verwirrung, nicht mehr erhältlich.
Meinte die ganze Truppe.
Aber gut zu hören, dass man das meiste bekommen kann :)
Was nimmst du als wash ? Army Painter ?

beelzemetz
Beiträge: 463
Registriert: 26. Mär 2013, 20:38

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#24 Beitrag von beelzemetz » 27. Sep 2013, 20:12

ich hab mal schwarze künstler acryl farbe angedacht, der grosse meister onyx von taccom benutzt da so ein spezialzeuch, in d-land erhältlich aus dem puppen-bedarf. sollte morgen ankommen.

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#25 Beitrag von Graf_Spee » 27. Sep 2013, 21:22

muhuhuhaha.. fertig!

aber die bases sind noch nicht schick.. aber die schaffe ich heute nicht mehr. und morgen geht es in den urlaub. ich versuche mal noch fix bilder zu machen..

beelzemetz
Beiträge: 463
Registriert: 26. Mär 2013, 20:38

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#26 Beitrag von beelzemetz » 27. Sep 2013, 21:46

wie willst du die basen denn gestalten?
ich schwanke noch zwischen temperiert und aschewüste.

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#27 Beitrag von Graf_Spee » 27. Sep 2013, 22:30

ich denke wüste und schutt wie üblich :)


so.. zwei kleine erste eindrücke mit miesem licht.
Dateianhänge
oblit1.jpg
oblit1.jpg (492.74 KiB) 5853 mal betrachtet
lr1.jpg
lr1.jpg (415.37 KiB) 5853 mal betrachtet

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Beelzemetz´ EisenKrieger

#28 Beitrag von Graf_Spee » 27. Sep 2013, 22:35

nr2
Dateianhänge
lr2.jpg
lr2.jpg (335.89 KiB) 5853 mal betrachtet

beelzemetz
Beiträge: 463
Registriert: 26. Mär 2013, 20:38

Re: Graf Spees und Beelzemetz´ EisenKrieger

#29 Beitrag von beelzemetz » 27. Sep 2013, 22:59

nice!
die landraider sind super, echt gut bemalt.
ich mag diese barocken chaos modelle.
auf welcher basis haste die obliteratoren konvertiert?
c&e terminatoren?

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Graf Spees und Beelzemetz´ EisenKrieger

#30 Beitrag von Graf_Spee » 27. Sep 2013, 23:38

nee.. das sind originale e&c :)

Antworten