Vergleich 6mm Gebäude (Najewitz vs Timecast)

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hawk02
Beiträge: 29
Registriert: 22. Mär 2013, 08:31
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Vergleich 6mm Gebäude (Najewitz vs Timecast)

#1 Beitrag von Hawk02 » 31. Mär 2013, 04:52

Hallo zusammen,
da ich gebeten wurde ein paar Fotos meiner erst kürzlich erworbenen 6mm Gebäude zu machen, starte ich hier einen passenden Thread dazu.

Zum Größenvergleich habe ich einen 6mm Kübelwagen und einen Marder III von GHQ daneben gestellt. Der Marder entspricht in etwa einem Space Marine Rhino.

---

Gebäude von Jens Najewitz (http://www.lasermodellbau.de/)

Qualität: sehr filigran, bis in tiefere Ebenen detailliert, gutes Resin, sehr stabil und hart, sehr wenig Blasen

hier im Vergleich ein Flames of War Base (15mm)
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

---

Gebäude von Timecast (http://www.timecastmodels.co.uk/)

Qualität: relativ filigran, nicht ganz so tief (Ebenen) detailliert, recht einfache Strukturen (Modellabhängig), aber durchaus sehr gut, eine Art Gips als Guss-Material - sehr hart, aber bricht doch recht schnell (Vorsicht, Kleinteile), relativ wenig Blasen, kommt auf das Modell an

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

---

Mein Favorit - eindeutig Najewitz! Vom Preis her nehmen sie sich nicht viel.

So, das war ein kleiner Einblick auf 2 Hersteller, wenn ihr noch etwas dazu beisteuern könnt, nur her damit.

MfG Frank.
Räschtschreipfähler sind gewolldt...
TTS - das Tabletop-Forum für Sachsen
meine Figuren bei CMON

Antworten