MW Verteilung/Barrage

Nachricht
Autor
Iron_Duke
Beiträge: 142
Registriert: 22. Mär 2013, 07:45

MW Verteilung/Barrage

#1 Beitrag von Iron_Duke » 26. Jun 2013, 14:07

MW BP Waffen benötigen aber auch zum Treffen den jeweilige Wert den die Barrage vorgibt je na AP oder AT.. also den AT Wert für Panzer und den AP Wert für Infantrie. Das mit dem immer AP stand mal nur kurz in einer Trialversion der Regeln drin.

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#2 Beitrag von Graf_Spee » 26. Jun 2013, 15:12

naja, mw waffen haben aber keinen ap oder at wert. die behandeln infantery genauso wie av's. daher kann ja auch ein gretchen nen stompa vor ner volcano cannon retten (wenn es davor steht, haha) aber nicht vor ner leman russ lascannon (echt behindert). warum sollten also ne quake cannon als mw dies anders handhaben und fahrzeuge schlechter treffen? mw bleibt mw. und ich kann mich an ein turnier erinnern, wo man mir das die ganze zeit auch so verkauft hat (ork oddboyz bp mw waffe). hab damals auch doof geguckt. dann aber ebenjene erklärung akzeptiert.

Benutzeravatar
LargoW
Beiträge: 464
Registriert: 22. Mär 2013, 10:21

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#3 Beitrag von LargoW » 26. Jun 2013, 16:28

daher kann ja auch ein gretchen nen stompa vor ner volcano cannon retten (wenn es davor steht, haha) aber nicht vor ner leman russ lascannon (echt behindert).
Das kann der Gretchin tatsächlich nicht, der Besitzer der MW Waffe sagt an ob auf Fahrzeuge oder Infanterie gefeuert wird. Eine Killa Kan könnte den Stompa "retten", der Gretchin nicht.
warum sollten also ne quake cannon als mw dies anders handhaben und fahrzeuge schlechter treffen?
Weil die Quake die reguläre BP Tabelle nimmt. Und da gibt es (leider) unterschiedliche "To-Hit" Werte für Infanterie und Fahrzeuge.
Deswegen hat die 6BP-Quake Cannon Salve eigentlich "AP 4+, AT 5+, Notes: Macro-Weapon, Two Templates, One additional Blastmarkers, Indirect Firing" als Profil.
und ich kann mich an ein turnier erinnern, wo man mir das die ganze zeit auch so verkauft hat (ork oddboyz bp mw waffe).
Wahrscheinlich weil es zu dem Zeitpunkt korrekt war. Die Regeln haben sich in einigen Details geändert mit der Zeit.
Mein Blog: Zinngebirge
Vize-Europameister Epic Armageddon 2014
Best Painted Army Epic Armageddon European Championship 2014

Seuchenrabe
Beiträge: 36
Registriert: 26. Mai 2013, 21:15

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#4 Beitrag von Seuchenrabe » 26. Jun 2013, 21:49

Ja war spät als ich das gesehen hab und die Staffelung hatte ich nicht mehr ganz gescheckt.

Für eine "Normale" Liste bin ich halt grade zwischen den 21 Schuss auf 30cm einer Banebladekompanie (Von denen wohl zugeben erst mal ein Malus zum treffen drauf kommt weil man in Reichweite fahren muss)
und den 13 Schuss eines "Normalen" Lords in einer normalen 3k Liste am hin und her überlegen ... der 40kler in mir will die "Dicken Brummer" auf dem Tisch sehen :D

Off Topic:
Mit den Editionen scheint es von GW Verschiedene Banebladepattern gegeben zu haben, oder hat FW Zinnbaneblades produziert? Hab vor einigen Wochen 2 Geschossen die noch ein Stück näher am Aktuellen großen Bruder sind als mein Alter BB(Der eher wie eine Mikroversion des Amorcast BB aussieht... oder die Vorlage für diesen war).

MacCall
Beiträge: 47
Registriert: 21. Mär 2013, 19:08

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#5 Beitrag von MacCall » 27. Jun 2013, 09:06

Das Macrowaffen den AP-Wert für ATs benutzen dürfen gab es nur im Deutschen Kompendium. Die Regel ist nicht offiziell.

Iron_Duke
Beiträge: 142
Registriert: 22. Mär 2013, 07:45

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#6 Beitrag von Iron_Duke » 27. Jun 2013, 10:45

@Largo

mit MW sagt man nicht an ob AP oder AT.. der Gretchin kann also wirklich die Vucano Cannon fressen.. die einzige Ansage die gemacht werden kann ist ob man bei gemischten Formationen auf WE schiesst.

Grüsse

Benutzeravatar
LargoW
Beiträge: 464
Registriert: 22. Mär 2013, 10:21

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#7 Beitrag von LargoW » 27. Jun 2013, 12:58

Allgemeine Schussregeln:
"1.9.5 - Roll to hit - The player must decide at this stage whether weapons will fire with their AP or AT values if they have both."
Seite 12

MW Regeln:
"Macro-weapons that can be used for shooting attacks do not have AP or AT firepower values. Instead they have a ‘macro-weapon’ value (abbreviated to MW). For example, the volcano cannon mounted on an Imperial Warlord Titan has a fire value of MW 2+. You should roll to hit normally when firing a macro-weapon. Macro-weapons can affect any type of target, so the volcano cannon mentioned above would hit any type of target on a roll of 2+"
Seite 35

Die Macro-Waffe darf sich also zwischen AP und AT Feuer entscheiden. Der Gretchin darf die Volcano also fressen, WENN der Schütze sich für AP Feuer entscheidet. In jedem anderen Fall wird es ziemlich heiß im Stompa auf 2+.

Quelle: EA Rules Tournament Pack:
http://www.net-armageddon.org/sites/def ... -08-09.pdf
Mein Blog: Zinngebirge
Vize-Europameister Epic Armageddon 2014
Best Painted Army Epic Armageddon European Championship 2014

Iron_Duke
Beiträge: 142
Registriert: 22. Mär 2013, 07:45

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#8 Beitrag von Iron_Duke » 27. Jun 2013, 17:27

Öhm.. da liest du aber sehr seltsam ;-) Da steht doch explizit das MW kein AT oder AP Wert haben.. da steht auch nicht dass man sich entscheiden soll ob die MW jetzt AP oder AT ist.

MW Treffer werden einfach bei der Zielformation von vorn nach hinten verteilt. Ob die getroffenen Einheiten jetzt AV oder INF sind ist dann egal.

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#9 Beitrag von Graf_Spee » 27. Jun 2013, 21:31

ich würde es mit mw schusswaffen auch immer so halten wie largo. alles andere wäre doch nur extrem nachteilig und unsinnig. nen leman russ geschütz darf ansagen ob es ap oder at schießt und ne hochentwickelte volcano nicht. haha. für mich steht in der regel übrigens zwischen den zeilen, mw haben den gleichen ap/at wert ;)

Seuchenrabe
Beiträge: 36
Registriert: 26. Mai 2013, 21:15

Re: Wie baut man Titanenlegionen auf?

#10 Beitrag von Seuchenrabe » 28. Jun 2013, 00:52

Würde das nicht auch vor allem einen Shadowsword oder Deathstrike unsinnig machen?
Bei Titanen könnte man ja noch argumentieren das sie nicht auf ein Ziel sondern auf ein Bereich mit möglichst großer Truppensamlung Ballern, aber es gibt ja auch eine menge wirklich große Präzisionslochmacher im 40k Universum.

Antworten