Assaults Supportfire und Hackdowns

Nachricht
Autor
BlackLegion
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mär 2013, 16:12

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#31 Beitrag von BlackLegion » 12. Jul 2013, 15:04

So hab mal ein "Bild" gemacht.

A(ngreifer) gehören zur angreifenden Formation.
V(erteidiger) gehören zur verteidigenden Formation
S(upporter) gehört zu einer Formation die für A Supporting Fire gegen V durchführen kann.

A und V haben bereits ihre Attacken abgehandelt.

Rote A sind außerhalb von 15cm von allen V.
Grüne A sind innerhalb von 15cm von V und somit directly involved.

Rote V sind außerhalb von 15cm von A.
Grüne V sind innerhalb von 15cm von A und somit directly involved.

Grüne S sind innerhalb von 15cm um grünen V und können somit Supporting Fire ausführen.
Rote S sind zwar innerhalb von 15cm um rote V aber nicht von grünen V und können somit kein Supporting Fire ausführen.

Nun klar? :)
Dateianhänge
Asaukt.jpg
Asaukt.jpg (12.42 KiB) 10767 mal betrachtet

MacCall
Beiträge: 47
Registriert: 21. Mär 2013, 19:08

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#32 Beitrag von MacCall » 12. Jul 2013, 16:13

Klar was Du meinst schon, aber richtig fühlt es sich trotzdem nicht an. Zumal das auch ab einem gewissen Punkt das ganze Unterstützungsfeuer sinnlos macht.

MacCall
Beiträge: 47
Registriert: 21. Mär 2013, 19:08

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#33 Beitrag von MacCall » 12. Jul 2013, 16:14

PS. Wie ist das jetzt, wenn der Verteidiger auch eine Einheit zur Feuerunterstützung hat?

BlackLegion
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mär 2013, 16:12

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#34 Beitrag von BlackLegion » 12. Jul 2013, 19:30

Sieh es so: Du merkst, dass deine Kumpels direkt neben dir den Feind angreifen, also ballerst du mit.

Anders: Irgend wo vor dir ist ein Feuergefecht. Keine Ahnung wie die Situation da genau aussieht. Aber neben dir sind Feinde, also erst mal Ball flach halten und auf Befehle warten.

Zum PS: Supporting Fire von Formationen des Verteidigers werden genauso abgehandelt wie die vom Angreifer und ebenfalls Zeitgleich.

MacCall
Beiträge: 47
Registriert: 21. Mär 2013, 19:08

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#35 Beitrag von MacCall » 13. Jul 2013, 05:33

Okay, aber wenn das Unterstützungsfeuer mehr Schaden macht, als noch originale Verteidiger vorhanden sind, verfällt dann der Rest oder kann man damit wenigstens noch mehr Einheiten der Formation treffen?

Abgesehen davon kann ich mich nicht daran erinnern, dass das jemals jemand so gespielt hätte.

BlackLegion
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mär 2013, 16:12

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#36 Beitrag von BlackLegion » 13. Jul 2013, 15:50

Du kannst nur Einheiten treffen, die auch in Reichweite* sind.

Der Assault Resolution Roll kann Einheiten erwischen die außerhalb der "directly involved "-Blase sind.

*15cm halt, wie beim Firefight.

Grr Argh
Beiträge: 361
Registriert: 21. Mär 2013, 17:32

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#37 Beitrag von Grr Argh » 13. Jul 2013, 21:04

Soooo...

Ich hoffe das klärt die Sache...

http://www.taccmd.tacticalwargames.net/ ... =4&t=25565

BlackLegion
Beiträge: 101
Registriert: 21. Mär 2013, 16:12

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#38 Beitrag von BlackLegion » 13. Jul 2013, 21:51

Siehste. Genau das was ich versucht habe zu erklären. :)

Iron_Duke
Beiträge: 142
Registriert: 22. Mär 2013, 07:45

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#39 Beitrag von Iron_Duke » 16. Jul 2013, 14:59

Ahja.. interessant. Dann haben wir das bisher also falsch praktiziert.

Benutzeravatar
Graf_Spee
Beiträge: 661
Registriert: 21. Mär 2013, 22:39
Wohnort: Dortmund

Re: Assaults Supportfire und Hackdowns

#40 Beitrag von Graf_Spee » 23. Jul 2013, 00:25

halleluja..

Antworten