Epic Wargaming

the German Epic resource
Home Page FAQ Team Search
  Register
Login 
View unanswered posts View active topics  

Delete all board cookies

All times are UTC + 1 hour




New Topic Post Reply  [ 40 posts ]  Go to page
 Previous << 
1, 2, 3, 4
 >> Next 
  Print view
Previous topic | Next topic 
Author Message
Offline 
PostPosted: 8. Jul 2013, 19:40 
User avatar

Joined: 21. Mar 2013, 22:39
Posts: 661
Location: Dortmund
BlackLegion wrote:
*GrrArgh mal tritt*

Also niemand muss das Regelorakel bei Taccom bemühen, denn diese Diskussion gab es da bereits schon vor längerer Zeit.

Wenn alle Verteidiger innerhalb von 15cm von Einheiten der angreifenden Formation futsch sind, dann gibt es kein Supporting Fire. Es wird direkt zum Resolution Roll übergegangen.


aber es ging darum auf wie viele units der supporter sein feuer verteilen darf falls noch ein verteidiger überlebt hat. nur auf diese eine direkt sich noch im assault befindliche unit, oder aber auf andere units derselben formation innerhalb von 15cm um den supporter.


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 8. Jul 2013, 20:31 

Joined: 21. Mar 2013, 17:32
Posts: 361
Das ist meiner Meinung nicht eindeutig geklärt, jedoch klingt es für mich logisch, dass auch nur am Kampf beteiligte Modelle durchs Supportfire getroffen werden können. Ansonsten gäbe es nämlich eine genauso fragwürdige Art des Clipping.


Image
6mm Plastics Scifi Crowdfunder!


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 8. Jul 2013, 21:17 
User avatar

Joined: 21. Mar 2013, 22:39
Posts: 661
Location: Dortmund
Grr Argh wrote:
Das ist meiner Meinung nicht eindeutig geklärt, jedoch klingt es für mich logisch, dass auch nur am Kampf beteiligte Modelle durchs Supportfire getroffen werden können. Ansonsten gäbe es nämlich eine genauso fragwürdige Art des Clipping.


roger, that. und die durch suppoerter fragwürdig negierte counterchargbewegung der angegriffenen einheit.


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 10. Jul 2013, 14:07 

Joined: 22. Mar 2013, 07:45
Posts: 141
@ BL

Laut Regelwerk gibt es kein support fire wenn:

alle Angreifer in Reichweite vernichtet werden
alle Verteidiger der Formation (nicht nur in Reichweite)

d.h. deine Aussage läßt sich so in den Regeln nicht wiederfinden.

Desweiteren finde ich keine Einschränkungen in den Regeln, dass nur Einheiten, die in Reichweite des ursprünglichen Angreifers waren, beschossen werden dürfen.

Der zitierte Passus aus dem Regelabschnitt "1.12.6. supporting fire", dass nur Einheiten beschossen werden können die "directly involved" und "in a position to attack" sind, wird von mir (Achtung subjectiv) anders ausgelegt und würde mein Vorgehen mit Necrons unterstützen.
Dort steht meines Erachtens nur, dass die Einheiten zur ursrünglichen Einheit gehören muss (also kein Feuer von Supporter auf Supporter). "in a position to attack" kann man auch Übersetzen mit in Reichweite der 15 cm.
Auch in den FAQ gibt es leider nix dazu. Aus dem GRund würde ich gerne mal hören wie es woanders gespielt wird.

Grüsse
Duke


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 10. Jul 2013, 14:54 

Joined: 21. Mar 2013, 16:12
Posts: 100
Quote:
"in a position to attack" kann man auch Übersetzen mit in Reichweite der 15 cm.

Stimmt ja auch.
A greift B an. C ist Supporter von A.
Nach dem Assault (vor Supporting Fire)hat A immer noch Einheiten innerhalb von 15cm von B (unf umgekehrt logischerweise). Diese Einheiten von A und B sind also "in a position to attack", also "directly involved".
Wenn C nun diese "directly involved" Einheiten von B auch innerhalb von 15cm eigener Einheiten hat, so können diese nun Supporting Fire beisteuern.

Einheiten für Supporting Fire sind niemals "directly involved". Wie auch, sie sind weder Teil der Angerifenden Formation noch Teil der Verteidigenden Formation.


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 11. Jul 2013, 06:36 

Joined: 22. Mar 2013, 07:45
Posts: 141
ich meinte in Reichweite von (dein Beispiel aufgreifend) von C.. da keine Einschränkung im Regeltext gegeben ist.

B ist directly involved und in Reichweite von 15 cm zu C ... ergo erlaubtes Ziel.


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 11. Jul 2013, 14:40 

Joined: 21. Mar 2013, 16:12
Posts: 100
Nein, da C weder angegriffen hat noch verteidigt, sondern einfach nur rumsteht ist C eben NICHT directly involved.


Last edited by BlackLegion on 12. Jul 2013, 12:04, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 12. Jul 2013, 06:36 

Joined: 22. Mar 2013, 07:45
Posts: 141
ähm.. A hat B angegriffen.. damit ist B der Verteidiger und directly involved..


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 12. Jul 2013, 12:10 

Joined: 21. Mar 2013, 16:12
Posts: 100
Ich meinte auch C :D So Antwort korrigiert.

Der Punkt ist, dass Einheiten von C wenn sie in der Lage sind Supporting Fire zu geben gar nicht Einheiten treffen können die nicht-directly involved sind, da sich diese nicht-directly involved Einheiten außerhalb von 15cm von C befinden.

Wenn C nur eine directly-involved Einheit von B innerhalb von 15cm von einer Einheit von sich selber hat, aber andere Einheiten von C nur nicht-directly involved Einheiten von B, dann hat C nur einen Würfel für Supporting Fire (WE natürlich mehr).


Top
 Profile  
 
Offline 
PostPosted: 12. Jul 2013, 13:00 
User avatar

Joined: 22. Mar 2013, 10:21
Posts: 462
Kann mal bitte jemand Paint bemühen? Das Thema ohne Bilder ist ja ein Krampf sondergleichen mit euren not-directly-involved-15cm-ABC Truppen


Mein Blog: Zinngebirge
Vize-Europameister Epic Armageddon 2014
Best Painted Army Epic Armageddon European Championship 2014


Top
 Profile  
 
Search for:
Display posts from previous:  Sort by  
New Topic Post Reply  [ 40 posts ]  Go to page
 Previous << 
1, 2, 3, 4
 >> Next 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum
Jump to:  

cron
Powered by Skin-Lab © Alpha Trion